img doc

Was ist Beschichtung?


Die Schlüsselkompetenz von NORMANDY COATING  ist das chemische Fachwissen zur Beschichtung und Oberflächenbehandlung von Polyesterfolien.
Die organischen Beschichtungen auf  der Polyesterfolie erbringen die physikalisch-chemischen Eigenschaften, die der jeweiligen Anwendung entsprechen.



Je nach Beschichtungsmenge, Viskosität und der Anwendung werden unterschiedliche  Techniken eingesetzt: Kiss-coating, Rollrakelstreichen (Mayer bar),  Luftrakel, usw.



Die Beschichtung ist ein mehrstufiger Prozess: Chemische Beschichtung, Trocknen und falls gefordert die Thermostabilisierung.


Eine effektive Prozesssteuerung erfordert eine perfekte Beherrschung aller Parameter, einschließlich Dichte, Viskosität und Temperatur. Das wird erreicht mittels:

• Präziser Kontrolle der aufgebrachten Beschichtungsmenge (von 1 bis 30 g/m²),
• Gleichmäßige Oberflächenbeschichtung (fleckenfrei bei visueller Betrachtung),
• spezifische physikalischen Eigenschaften (Glätte, Härte, Ebenheit, usw. ...)
• vorgegebenen chemischen Eigenschaften (Antistatik, Beständigkeit, Absorption, Restlösungsmittelgehalt, etc. ...).

Schema general DE