img app

Laminieren - Kaschieren


Die chemische Behandlung der Oberfläche wird extra so gestaltet, dass sie zu den spezifischen Kundenanforderungen passt. Dies ist besonders wichtig, wenn das Material von NORMANDY COATING anschließend mit weiteren Materialien oder Haftschichten verklebt werden soll.

Das besondere Leistungsmerkmal der chemischen Oberflächenbehandlung von NORMANDY COATING ist der kritische Faktor bei der Erfüllung der Spezifikationen des Endproduktes. Ist die Größe der Schälkraft letztendlich sichergestellt, reduziert dies das Risiko der De-Laminierung von anderen Substraten. Diese optimierten Oberflächenspannungen können auch zur Steigerung der Produktionsgeschwindigkeit aller nachfolgenden Laminierprozesse führen.

Die von NORMANDY COATING angewendete Oberflächenbehandlung-Technologie, ist eine ausgefeilte Technik von feinen Silizium-Partikeln, deren Aufbringung eine große Bandbreite von Möglichkeiten für weitere Anpassungen bietet.
Eine weitere Optimierung welche NORMANDY COATING produziert ist das Tempern bzw. Thermostabilisieren der Folie. Dies ist ein weiterer Vorteil und bedeutet die Minimierung der thermischen Schrumpfung der PET-Folie.

Diese zwei Prozesse eröffnen eine Fülle von Kombinationen der Oberflächeneigenschaften. Idealerweise eigenen sie sich für verbesserte Haftung der Laminierung oder verbesserte antistatische Eigenschaften.

ad1-rouleaux-adhesifs
ad2-adhesivage-moquette
ad3-etiquette-de-securite